• Irina Homann

Zuckerfreie Zartbitterschokolade

Aktualisiert: Jan 24

Vor kurzem habe ich durch Zufall, auf dem Bon Gusto Kanal die Sendung von Sara La Fountain "Moderne skandinavische KĂŒche" entdeckt. Ich fand die Sendung und Rezepte sehr interessant. Eines der Rezepte war die selbstgemachte Schokolade ... Mein erster Gedanke war: geht voll easy und sieht sehr gut aus 😀


Die Sendung hat mit mir mein Sohn angeschaut und wollte es unbedingt nachmachen. Gesagt, getan! Ich habe die Zutaten besorgt und wir zwei haben daraus was leckeres gezaubert. Tim war total begeistert, wollte unbedingt bei jeden Schritt mitmachen und musste natĂŒrlich nach jedem Schritt die Kostprobe vornehmen 😃


Seine Augen haben gefunkt, wenn wir die Schokolade geschnitten haben. NĂ€chstes Jahr geht er in die Schule und hat sich ĂŒberlegt fĂŒr seine Kindergarten Freunde die Pralinen aus gesunder Schokolade zu zaubern und in die GeschenktĂŒten zu verpacken. Die Idee fand ich sehr toll und die werden wir bestimmt umsetzen 😀

Zutaten fĂŒr 1 super große Tafel Schokolade 😀


100 Gramm Kakaobutter

65 Gramm Kakao

60 Gramm Puder Erythrit

20 Gramm Nussmus (bei mir Mandelmus)

1 Prise Salz (optional)

Vanille Extrakt (optional)

NĂŒsse, Samen, Trockenobst, Flocken und vieles anderes was Ihr Herz begehrt 😀


Zubereitung:


Die Kakaobutter in einer hitzebestĂ€ndigen SchĂŒssel langsam im Wasserbad schmelzen. Bitte darauf achten, dass das Wasser nicht stark kocht und den SchĂŒsselboden berĂŒhrt.


Ist die Kakaobutter geschmolzen, den Puder Erythrit untermischen und mischen bis die SĂŒĂŸe sich komplett aufgelöst hat. Anschließend Nussmus untermischen und alles vorsichtig miteinander vermengen. Nach Geschmack kann man Salz, Vanille oder auch ein anderes Aroma hinzufĂŒgen.


Die Masse auf Backpapier dĂŒnn verstreichen oder in eine Auflaufform geben. Anschließend die beliebigen Toppings darauf verteilen und in den KĂŒhlschrank fĂŒr mindestens 1 Stunde geben.


Und fertig ist die Schokolade, die nicht dick, aber sehr glĂŒcklich macht 😀

Aus dieser Masse lassen sich wunderbar und schnell die leckeren Pralinen herstellen, die bestimmt ein tolles Geschenk und Hingucker sind!


Ich empfehle diese Schokolade bei Temperaturen ĂŒber 25 Grad im KĂŒhlschrank zu halten!


Isst Ihr am Liebsten die weiße Schokolade, empfehle ich Euch diese zuckerfreie weiße Schokolade auszuprobieren.

542 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen

© 2020 by IRINA`S FOODIE KITCHEN