• Irina Homann

Rustikale Mini-Baguettes (Low Carb & Keto-freundlich)

Aktualisiert: Jan 24

Am Wochenende hatte ich richtig Lust zum Backen und Experimentieren 😀 Es sind 2 leckere Brotrezepte entstanden: Rustikales Olivenbrot und die Mini-Baguettes. Die beiden Rezepte sind Low Carb und passen sogar in die ketogene Ernährung 😀


Da ich neulich bei DM auf der Leinmehlverpackung ein interessantes Leinmehl-Brötchen-Rezept gesehen, habe ich sofort in meinem Abstellkammer nach Goldleinsamenmehl der Firma Borchers geschaut und natürlich auch auf dieser Verpackung gab es ein Rezept von Low Carb Frühstücksbrötchen. Auch diesmal habe ich das Rezept nach unserem Geschmack angepasst und daraus diese leckeren Baguettes gebacken 😊

Rustikale Mini-Baguettes (Low Carb & Keto-freundlich)

Zutaten für 3 Mini-Baguettes:


175 Gramm Frischkäse Doppelrahmstufe

125 Gramm griechischer Joghurt

3 Eier Größe M

100 Gramm entöltes Goldleinsamenmehl

100 Gramm entöltes Mandelmehl

1 gehäuftes Esslöffel stärkefreies Backpulver

10 ml Rapsöl


Nährwerte pro Baguette:


7 Gramm Kohlenhydrate

32 Gramm Eiweiß

45 Gramm Fett


Zubereitung:


Den Ofen auf 170 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.


Alle Zutaten gründlich miteinander paar Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig 5 Minuten zugedeckt ruhen lassen.


Anschließend den Teig in drei gleiche Portionen teilen und daraus Mini-Baguettes oder Seelen formen und nach Belieben oben einschneiden oder mit Samen bestreuen. Da der Teig etwas an den Händen klebt, empfehle ich die Hände etwas mit Wasser anzufeuchten.

Ich habe meine Baguettes auf der untersten Schiene 15 Minuten bei der Unterhitze gebacken und anschließend weitere 15 Minuten bei der Umluft/Unterhitze fertig gebacken. Je nach Ofen kann die Backzeit variieren.


Die Garstufe lässt sich einfach mit einem Holzstäbchen überprüfen. Das Stäbchen in die höchste Stelle einstechen und vorsichtig rausnehmen. Ist das Stäbchen trocken, bedeutet es, dass das Baguette fertig und gut durch gebacken ist. Das fertigen Baguettes aus dem Ofen rausnehmen und abkühlen lassen.


Das Ergebnis hat mich wieder überrascht. Die Baguettes sind genau so gut aufgegangen und geschmacklich waren sie einfach toll😊


Nach 3 Stunden Sport am Sonntag haben wir uns eine zünftige Brotzeit gegönnt 😀

Das Baguette hat sogar dem Sohnemann geschmeckt ... Am liebsten hat es mit der selbstgemachten zuckerfreien Erdbeer- und Mangomarmelade gegessen ... Das Kommentar "Ja, Pappi, deine Frau kann sehr gut backen" war das beste Kompliment 🤣 Endlich schaffe ich meinen Sohnenmann mit meinen Koch- und Backkünsten zu begeistern!!!

Viel Spaß beim Nachbacken & einen guten Appetit!

603 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© 2020 by IRINA`S FOODIE KITCHEN