• Irina Homann

Low Carb Topfenauflauf mit Johannisbeeren

Aktualisiert: Jan 24

Für mich ist der Topfen- oder Quarkauflauf neben den Suppen und Eintöpfen, das beste Essen beim Regenwetter 😀 Es wird schnell vorbereitet und schmeckt der ganzen Familie gut. Der heutige Topfenauflauf hat insgesamt 40 Gramm Kohlenhydrate und kann als Nachtisch für 4 - 5 Personen oder für 2 Erwachsene als komplette Mahlzeit gegessen werden.

Zutaten für 2 Portionen:


500 Gramm Topfen

60 Gramm Puder Erythrit (oder andere Süße)

200 Gramm frische Johannisbeeren

4 Eier

Vanille Extrakt


Zubereitung:


Den Ofen auf 150 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.


Die Eier trennen. Die Eiweiße in einem sauberen Gefäß zu einer steifen Masse und Eigelbe in einem anderen Gefäß mit Pudersüße und Vanilleextrakt zu einer weißen Masse aufschlagen.


In die Eigelbmasse den Topfen langsam einrühren und vorsichtig alles miteinander vermengen. Zum Schluss die geschlagene Eiweißmasse vorsichtig unter den Teig heben und auf der, mit oder ohne Backpapier ausgelegten ofenfesten Form verteilen.


Die Johannisbeeren darauf verteilen, optional mit etwas Pudersüße bestreuen und ab in den Ofen für 45 - 55 Minuten. Je nach Ofen und Massenmenge kann die Backzeit variieren. Um zu vermeiden, dass der Auflauf oben sehr braun wird, etwa nach der Hälfte der Backzeit die die Form mit der Alufolie bedecken und weiter backen lassen.


Der Auflauf ist fertig, wenn am Teststäbchen nichts klebt.

Den fertigen Auflauf aus dem Ofen rausnehmen und etwas abkühlen lassen.


Optional mit Pudersüße bestreuen und frischen Beeren toppen.

Viel Spaß beim Nachbacken und einen guten Appetit!

1,533 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen