• Irina Homann

Low Carb Butternutkürbis-Raclette-Käse-Auflauf

Aktualisiert: Jan 24

Hallo meine lieben Freunde 😊


Heute entführe ich Euch in die kulinarische Reise nach Frankreich.


Wenn in Eurer Familie genauso gerne Raclettekäse gegessen wird wie bei uns, dann müsst Ihr unbedingt dieses Rezept ausprobiert.


Wie immer benötigt Ihr für die Vorbereitung ca. 15 Minuten und nach 30 Minuten dürft Ihr diesen herbstlich duftenden Auflauf kosten 😊

Low Carb Butternutkürbis-Raclette-Käse-Auflauf
Low Carb Butternutkürbis-Raclette-Käse-Auflauf

Zutaten für 2 Portionen:


500 Gramm Butternutkürbis

100 Gramm rote Zwiebeln

350 Raclette-Käse

Salz

Pfeffer

Thymian


Nährwerte pro Portion:


23 Gramm Kohlenhydrate

45 Gramm Eiweiß

45 Gramm Fett

750 Kcal


Zubereitung:


Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.


Den Butternutkürbis waschen, halbieren, das Innere auskratzen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Ihr könnt gerne die Schale wegschneiden. Ich habe die Schale dran gelassen, da sie grundsätzlich essbar ist und ich einen Kürbis in Bio-Qualität hatte.

Die roten Zwiebeln schälen und in Halbringe schneiden.


Jetzt kann geschichtet werden 😊


Als erstes kommt die Butternutkürbis-Schicht, dann folgt der Raclette-Käse und als letzte Schicht, sind die Zwiebel-Halbringe dran. Wiederholt dieses Vorgehen so viele Male, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Mit Salz und Pfeffer würzen und frischen oder getrockneten Thymian darüber streuen.

Low Carb Butternutkürbis-Raclette-Käse-Auflauf
Low Carb Butternutkürbis-Raclette-Käse-Auflauf

Auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten backen. Ich lasse den Auflauf für weitere 10 Minuten im ausgeschaltetem Ofen stehen.


Den fertigen Auflauf aus dem Ofen nehmen und auf 2 Tellern verteilen.


Bon appétit mes amis 😊

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen