• Irina Homann

Brokkoli-Nockerl in herzhafter Fleischbrühe (Low Carb & Keto-freundlich)

Aktualisiert: Jan 24

Die Herbstzeit hat begonnen, das bedeutet die Saison der Suppen & Eintöpfen ist hiermit eröffnet 😀 Ich liebe Suppen und Eintöpfe für ihre unkomplizierte Vorbereitung, tolles Aroma und sie geben dem Körper unheimliche Wärme ab. Eine richtig leckere Suppe ist das beste an kalten verregneten Tagen.


Ich koche meine Suppen sehr oft in der Küchenmaschine. Man schmeißt alles rein und in 40 Minuten hat man ein fertiges Essen. Sehr praktisch für Vollzeitbeschäftigte Eltern!


Die heutige Suppe ist spontan entstanden. Ich habe es leider nicht geschafft einzukaufen, aber der Blick in die Abstellkammer und in den Tiefkühlfach, hat den Abend gerettet 😀


Ich hatte im Kühlfach noch die Reste einer Fleischbrühe und eine große Lust auf die Nockerl. Gedacht, getan 😊

Brokkoli-Nockerl in herzhafter Fleischbrühe (Low Carb & Keto-freundlich)

Zutaten für 2 Personen:


1 mittlerer Brokkoli

1 Ei

2 - 3 EL Flohsamenschalen

50 Gramm Butter

1,5 Liter Fleischbrühe

1 große Karotte

Muskatnuss

Salz

Pfeffer

Petersilie


Nährwerte pro Portion:


9 Gramm Kohlenhydrate

20 Gramm Eiweiß

37 Gramm Fett


Zubereitung:


Für die Brokkoli-Nockerl, empfehle ich den Brokkoli im Dampfgarer zu kochen und anschließend fein zu pürieren. Zu der fein pürierten Brokkolimasse ein Ei und zerlassene Butter geben und gründlich vermischen. Die Flohsamenschalen untermischen und mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen. Die Masse 10 - 15 Minuten stehen lassen.

Den Top mit Fleischbrühe auf den Herd stellen und aufkochen. Eine geraspelte Karotte dazu geben und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Anschließend die Nockerl in die Brühe legen und bei niedrigster Stufe 8 - 10 Minuten leicht simmern lassen.


Die Suppe auf 2 Tellern verteilen, mit frischer Petersilie garnieren und genießen 😊


Ich wünsche Euch einen guten Appetit!

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© 2020 by IRINA`S FOODIE KITCHEN