• Irina Homann

Blumenkohlpüree (Low Carb & Keto-freundlich)

Aktualisiert: Jan 24

Blumenkohlpüree gehört für mich zu den besten Low Carb Alternativen zum Kartoffelpüree. Es schmeckt wunderbar als Beilage zum Fleisch, Fisch oder mit gegrillten/gebratenem Gemüse. Wer auf Kohlenhydrate verzichtet, verzichtet bestimmt nicht auf Genuss 😊


Es gibt viele Möglichkeit ein schmackhaftes Blumenkohlpüree vorzubereiten. Ich mache es immer situationsabhängig. Habe ich mehr Zeit, lasse ich den Blumenkohl auf dem Herd garen. An den Tagen, wo es super schnell gehen muss, lasse ich das Blumenkohlpüree in meiner Prep&Cook kochen.


Das heutige Rezept bezieht sich auf die Vorbereitung auf dem Herd.

Blumenkohlpüree (Low Carb & Keto-freundlich)
Blumenkohlpüree (Low Carb & Keto-freundlich)

Zutaten für 2 Personen:


1 großer Blumenkohl (600 Gramm)

50 Gramm Butter

100 ml Sahne

Muskatnuss

Salz

Pfeffer

Petersilie



Nährwerte pro Portion:


9 Gramm Kohlenhydrate

9 Gramm Eiweiß

37 Gramm Fett

Zubereitung:


Den Blumenkohl vom Strunk befreien, in kleine Röschen schneiden, Sieb waschen und in einem Topf mit Wasser bedeckt und 1 EL Salz ca. 20 Minuten garen.


Fertig gegarten Blumenkohl abgießen. Die Sahne warm machen und über den Blumenkohl gießen. Die Butter dazugeben und mit Hilfe des Pürierstabs cremig pürieren. Anschließend kräftig mit Muskatnuss und Pfeffer würzen.


Den Püree auf 2 Tellern servieren, mit frisch gehackter Petersilie garnieren und genießen.


Ich esse dazu gerne gegrilltes Gemüse oder weichgekochte Eier 😊


Ich wünsche Euch einen guten Appetit!

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen