• Irina Homann

Leckerer und schnell zubereiteter Eintopf aus Meeresfrüchten, Champignons und Spinat

Aktualisiert: 13. Aug 2020

Heute präsentiere ich Euch einen leckeren und leichten Eintopf, der sogar meinem Kind geschmeckt hat :)

Zutaten für 2 - 3 Personen:


250 Gramm Meeresfrüchte - vorgegart und aufgetaut

400 Gramm Spinat - tiefgekühlt oder frisch

250 Gramm Champignons

100 Gramm Crème fraîche

1 Gemüsezwiebel

2 Knoblauchzehen

Frische Kräuter (Thymian, Majoran, Oregano, Liebstöckel, Petersilie)

200 ml Fischfond (Grundrezept)

100 ml Weißwein (optional)

30 ml Olivenöl

Salz

Pfeffer

Safran (optional)

Chiliflocken


Zubereitung:


Die Gemüsezwiebel schälen, fein schneiden und in Olivenöl in einem Topf anschwitzen. Den Knoblauch fein hacken und zu den Zwiebeln geben. Die Champignons waschen, in mundgerechte Stücke schneiden und zu der angeschwitzten Zwiebeln-Knoblauch-Masse geben. Nach ein paar Minuten den Spinat und anschließend die Meeresfrüchte zum Gemüse in den Topf geben.


Den Weißwein und den Fischfond angießen, mit Salz, Pfeffer, Safran und Chiliflocken würzen, einen Teil der frischen Kräuter fein hacken und dazu geben. Unter gelegentlichem Rühren, zugedeckt 7 - 9 Minuten köcheln lassen. Am Besten schmeckt der Eintopf, wenn ihn vor dem Essen circa 30 Minuten ruhen lässt. So verbinden sich alle Aromen und verleihen dem Eintopf einen einzigartigen Geschmack.


Den Eintopf mit restlichen frischen Kräutern garnieren, einen Löffel Crème fraîche dazu geben und genießen.


Lasst es Euch schmecken :)



22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© 2020 by IRINA`S FOODIE KITCHEN