• Irina Homann

In Zitrusfrüchten marinierte Hähnchenschenkel mit Bärlauchbutter-Kartoffeln und Sommergemüse

Aktualisiert: 28. Juli 2020

Am Wochenende haben uns meine Schwiegereltern besucht. Es hat sich nicht nur der Sohnemann gefreut, sondern auch ich :-) Ich liebe Besuche! Ich bekomme endlich wieder die Möglichkeit, mich in der Küche nach Herzenslust auszutoben. Meine Kreativität kennt keine Grenzen und ich mache mir schon Tage im Voraus Gedanken, welche Gerichte ich zaubern könnte. Gott sei Dank, essen meine Schwiegereltern sehr gerne und ich freue mich jedes Mal sie mal wieder mit einem meiner Gerichte zu verwöhnen!

Nächstes Jahr ziehen wir in unser großes Haus ein und ich hoffe, dass wir dann noch öfters Besuche haben werden :-)


Dieses Gericht ist eine spontane Kreation. Es muss frisch und lecker schmecken und aus saisonalen Produkten bestehen. Darauf legen wir alle großen Wert. Das Ergebnis hat nicht nur meine Gäste, sondern auch mich überrascht. Es hat einfach herrlich geschmeckt!!!

Zutaten für 4 Personen:


4 Hähnchenschenkel (bei mir in Bio-Qualität)

4 EL Kurkuma-Safran-Gewürzmischung

Kräuterbutter (bei mir selbstgemachte Bärlauch-Zitronen-Butter)

1 Bio Orange

1 Bio Zitrone

3 Paprika (bei mir gelb, orange und rot)

2 Zucchini (bei mir gelb und grün)

4 große Kartoffeln

viele frische Kräuter

Rapsöl/Olivenöl

Salz

Pfeffer


Zubereitung:


Die Hähnchenschenkel empfehle ich vor dem Garen in die Marinade einzulegen.


Für die Marinade nehme ich eine halbe Orange und eine halbe Zitrone, welche ich in Halbringe schneide. Diese werden anschließend mit der Kurkuma-Safran-Gewürzmischung, 3 EL Rapsöl, frischen Kräutern, Salz und Pfeffer vermischt. Die Marinade über die Schenkel verteilen und im Kühlschrank für mindestens 5 Stunden ruhen lassen.


Für die Bärlauchbutter-Kartoffeln, die Kartoffeln vierteln und in die Auflaufform legen. Die Kräuterbutter und Rosmarin darauf verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen.


Für das Sommergemüse, Paprika und Zucchini nach Geschmack schneiden und ebenso in der Auflaufform verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Olivenöl beträufeln und frische Kräuter darauf verteilen.

Die marinierten Schenkel, Kartoffeln und das Sommergemüse im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad 35 - 45 Minuten braten.


Zu diesem Essen habe ich meine Kräuter Frischkäse-Joghurt-Creme serviert und es hat allen wunderbar geschmeckt :-)

Viel Spaß beim Nachkochen und einen guten Appetit!

24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen