• Irina Homann

Feines Selleriepüree mit Mascarpone (Low Carb & Keto-freundlich)

Aktualisiert: Jan 24

Ich und Sellerie waren sehr lange keine Freunde. Ich konnte Sellerie nicht leiden und habe jedes einzelne Stück immer aus dem Teller rausgepickt. Für meinen Geschmack hat es ein sehr intensives und würziges Aroma. Meine Einstellung zu diesem Wundergemüse hat sich jedoch komplett geändert, nach dem ich Selleriepüree und einen Salat aus Sellerie, Gurke und Apfel ausprobiert habe. In diesem Post konzentrieren wir uns auf Selleriepüree 😊


Das Püree ist ein absoluter Traum! Es schmeckt leicht süßlich und fein cremig. Ich habe bereits mehrere Versionen des Selleriepürees ausprobiert, aber die Version mit Mascarpone ist einfach die Bombe. Der süßlich cremiger Geschmack von Mascarpone verleiht dem Püree eine besondere, feine Note und passt wunderbar zum intensiven Selleriearoma.

Feines Selleriepüree mit Mascarpone (Low Carb & Keto-freundlich)
Feines Selleriepüree mit Mascarpone (Low Carb & Keto-freundlich)

Zutaten für 4 Portionen:


1 große Sellerieknolle (ca. 800 Gramm)

200 Gramm Mascarpone

Muskatnuss

Salz

Pfeffer

Petersilie


Nährwerte pro Portion:


6 Gramm Kohlenhydrate

5 Gramm Eiweiß

21 Gramm Fett

Zubereitung:

Den Sellerie schälen, waschen, in grobe Würfel schneiden und im kochenden Salzwasser bei mittlerer Hitze ca. 25 Minuten garen.


Anschließend den Sellerie abgießen, 150 Gramm Mascarpone dazu geben und die Masse feinpürieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und fertig ist das leckerste Selleriepüree der Welt.


Eure Gäste werden sehr überrascht und begeistert sein. Ich esse das Selleriepüree sehr gerne mit den Röstzwiebeln. Das Püree harmoniert wunderbar mit Fleisch, Fisch und anderem Gemüse. Probiert es aus und ihr werdet es bestimmt lieben 😊

Ich wünsche Euch einen guten Appetit!

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen