• Irina Homann

Espresso - Chiasamen - Pudding

Aktualisiert: Jan 24

Dieses Rezept stammt aus dem Foodpunk Programm und wird zum Frühstück oder als Nachtisch serviert. Ich bereite es am Vorabend vor und esse es zum Frühstück an den Tagen, an denen ich keinen Bulletproof Coffee trinke. Es hält genauso lange satt und zählt für mich zu einem der gesündesten Puddings.



Zutaten für 2 Portionen:


50 Gramm Chiasamen

10 Gramm Kakaopulver

60 Gramm Kollagen (Hanfprotein oder anderes geeignetes Eiweißpulver)

200 ml abgekühlten Esspresso (oder frischgebrühten Kaffee)

50 Gramm Kokosmilch

20 Gramm Süße nach Wahl

20 ml MCT-Öl

Frisches Obst zum Garnieren


Zubereitung:


Die Chiasamen in der Kaffeemühle fein mahlen; das verleiht dem Pudding eine schöne cremige Konsistenz. Anschließend mit Kollagen, Süße nach Wahl und Kakaopulver gut vermischen. Die Kokosmilch mit dem Espresso und MCT-ÖL vermengen und in die Chiasamen-Masse vorsichtig untermengen. In die Gläser verteilen und für mindestens 1 Stunden in den Kühlschrank stellen. Wie ich bereits erwähnt habe, bereite ich den Pudding am Vorabend vor, da es uns so am Besten schmeckt.

Vor dem Servieren optional mit frischem Obst und Kakaopulver garnieren und genießen :)

33 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© 2020 by IRINA`S FOODIE KITCHEN