• Irina Homann

Erfrischendes Low Carb Zitronen - Joghurt Eis

Lust auf einen leckeren Nachtisch, der der ganzen Familie schmeckt und süchtig macht?! Dann müsst Ihr unbedingt dieses Rezept ausprobieren. Ist es draußen heiß, da freut sich die Familie besonders auf diesen kühlen zitronigen Nachtisch.


Ihr braucht nur 4 Zutaten und etwas Geduld :-) Wenn es ganz schnell gehen, braucht Ihr die Eismaschine. Ohne die klappt es aber genauso gut. Ich habe gestern mein Eis ohne Eismaschine super hingekriegt!

Zutaten für 6 Portionen:


700 Gramm griechischer Joghurt

300 ml Sahne 30%

50 Gramm Pudersüße nach Wahl (bei mir Erythrit)

Saft 4 großen Bio Zitronen



Zubereitung:


Die Sahne steif schlagen, den Joghurt und die Pudersüße unterrühren und alles zu einer cremigen Masse gut vermengen. Anschließend den Zitronensaft untermischen und die Masse für mindestens 4 Stunden ins Gefrierfach stellen. Damit sich keine Eiskristalle bilden und Masse geschmeidig bleibt, muss die alle 30 Minuten durchgerührt werden.


Ist der Eis genussfertig (die Masse ist durchgefroren), das Eis in die Schälchen servieren, mit frischen Beeren oder Nüssen toppen und genießen.


Lasst es Euch schmecken :)

149 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen