• Irina Homann

Auberginen-Tomaten Auflauf mit Mozzarella und mediterranen Kräutern (Low Carb & Keto-freundlich)

Aktualisiert: 4. Okt 2020

Früher habe ich um die Aubergine einen großen Bogen gemacht ... Fragt mich nicht warum ... Sie hat mir einfach nicht geschmeckt, ich fand sie ziemlich langweilig im Geschmack und am meisten hat es mich gestört, dass sie total ölig nach dem Braten geschmeckt hat. Da aber jeder 2. Chance verdient (sagt mein 5-jähriger Sohn 😄), habe ich die Auberginen etwas anders gekocht, gebacken und gegrillt und ich muss sagen, so langweilig und ölig ist sie gar nicht 😀


Auberginen haben nur 24 Kcal pro 100 Gramm und haben jede Menge guter Wirkstoffe: Vitamine B1, B2, B3 sowie Vitamin C, viel Kalzium, Eisen, Karotin, Phosphor, Magnesium und überdurchschnittlich viel Kalium. Das hört sich doch gut an, oder? 😏

Auberginen-Tomaten Auflauf mit Mozzarella und mediterranen Kräutern (Low Carb & Keto-freundlich)

Zutaten für 2 Portionen:


1 mittlere Aubergine (bei mir Sorte Graffiti)

5 große Eiertomaten

250 Gramm Mozzarella (2 Kugeln)

10 - 15 getrocknete Kalamata Oliven

30 ml Olivenöl

Salz

Pfeffer

Frische Kräuter (Basilikum, Thymian, Oregano)


Zubereitung:


Den Ofen auf 250 - 275 Grad (Grillfunktion) vorheizen.


Die Auberginen waschen, trocken tupfen, den Stiel abschneiden und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und ca. 5 Minuten grillen. Anschließend die Scheiben wenden und weitere 5 Minuten grillen. Die fertigen Scheiben aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.


Den Ofen auf 200 Grad Umluft runterschalten.


Die Tomaten und Mozzarella in ebenso 1 cm dicke Scheiben einschneiden.


In einer Auflaufform Mozzarella-, Tomaten- und Auberginenscheiben nacheinander schichten, salzen, pfeffern, Oliven und frischen Kräuter darauf verteilen und mit Olivenöl bespritzen.


Auf der mittleren Schiene 30 - 40 Minuten backen.


Das fertige Gericht aus dem Backofen nehmen, auf die Teller servieren, mit frischen Kräutern bestreuen und einen Spritzer Olivenöl nicht vergessen.


Diesmal habe ich leider nicht geschafft das Foto danach zu machen, mein Mann war sehr hungrig und war nicht bereit zu warten 😂


Lasst es Euch schmecken!

140 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© 2020 by IRINA`S FOODIE KITCHEN